pagode sw gut jpg.jpg

La Strada 

begegnen auf ihrem Weg der Eleganz französischer Musette-Musik,
Swing á la Benny Goodman, der Melancholie des Tango
aber auch osteuropäischer Folklore und wiederentdeckten Kostbarkeiten
aus den 30-er bis 60-er Jahren.

Bild 02.04.22 um 20.20.jpg

Use this space to introduce yourself and share your professional history.

Tom

Thomas Svechla
 
Am 12.März 1963 in Dellmensingen bei Ulm geboren.

Schon früh Akkordeonunterricht bei dem „Vollblutmusiker“ Gerd Seemüller. Mit siebzehn Studium am Hohner- Konservatorium in Trossingen. Unterricht in Stilistik und Improvisation bei Hans Rauch und Hubert Deuringer.

Nach Examen Tätigkeit als Musiklehrer in der Städtischen Jugendmusikschule in Ehingen/ Jugendmusikschule Senden/ Sing und Musikschule Ichenhausen

Verschiedenste Konzerttätigkeiten, unter anderem in USA, New Jersey in der Musical Produktion „Irma La Douce“ und in dieser Zeit Schüler des legendären Jazzakkordeonisten und Priesters Father Stan Kloskowski.

Engagement bei den „Notenhoblern“ mit Auftritten beim größten asiatischen Zeltfest mehrmals in Hong Kong.
Kurt Weill Interpretationen, musikalischer Leiter und Arrangeur für diverse Kinder-Musical Produktionen.

Lotto- Kindermusical Preis.
 
Neueinspielungen und Interpretationen der Musik des berühmten Clowns Grock, zusammen mit Andreas Hermeyer, als Buch und CD für die
Edition Akkordeon und Schott Verlag

Fidula und Purzelbaumverlag.

Bild 02.04.22 um 20.44.jpg

Charly Petermann

Geboren 1958 in Altheim/Schemmerhofen

 

Erster Klarinetten- Unterricht mit 9 Jahren

 

Studium im Hauptfach Klarinette und Saxophon bei Professor Gutmann und Horst Böttcher im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr Hilden und am Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

 

Klarinettist und Saxophonist im Heeresmusikkorps Ulm

 

Lehrtätigkeit

Von La Salle Realschule Illertissen, Musikschule Vöhringen,  Musikschule Munderkingen, Bruno-Frey-Musikschule Biberach/Riß

 

Leitung Symphonischer Blasorchester

Jugendblasorchester und großes Blasorchester der Stadt Munderkingen, MV Altheim Schemmerhofen, MV Schönebürg

 

Konzertmeister und Soloklarinettist der Stadtkapelle Biberach und des Symphonieorchesters Biberach

a.d. Riß

 

Bigband-Projekte und Musicalaufführen West Side Story, My Fair Lady, Cabaret und Anatevka, Im Weißen Rössl u.a.

 

Internationale Auftritte

Original Rißtaler Dorfmusikanten, Allgäuer Bergmusikanten, Notenhobler, Die Echterdinger, Charlys Dampf Bänd, Allgäuer Stimmungsmacher, Bodenseeperlen. . .

Florida, Frankreich, Hong Kong, Niederlande, Spanien, Schweiz

 

 

Bild 02.04.22 um 20.55.jpg

Use this space to introduce yourself and share your professional h

Günter Ottenbreit

1966 in Ulm geboren

Erster Gitarren Unterricht mit 6 Jahren.
Mit 9 Jahren Unterricht auf der Posaune begonnen und nach der Ausbildung  viele Jahre aktiv im Orchester als erster Posaunist mitgewirkt 
Eine Profikarriere als Berufsmusiker war nicht mein Plan, dagegen ein fundiertes Handwerk als Schreinermeister erlernt. Bei diversen Musikinstrumenten konnte ich Beruf und Leidenschaft verbinden und habe z.B als Meisterstück mein Klavier gebaut. Gitarren und Kontrabass wurden Meisterlich perfektioniert.
Auch ohne Musikstudium spiele ich in verschiedenen Besetzungen erfolgreich und mit viel Herzblut  zB. Gitarre, Schlagzeug,  Posaune, Euphonium, Kontrabass.

Bandprojekte:
TrioEspresso
The Rangers/ LaStrada/
Dollaseppler/ Kapelle Wahnsinn
MKK/ Ü300

istory.

Adam Caar

Developer

Bild.jpeg